Eine Systemische Intervention ist ein auf Grundlage eigener Hypothesen gestaltetes Angebot eines Beraters an einen oder mehrere Klienten, eine neue Sichtweise, Verhaltensweise oder Erlebensweise zu erhalten. Sie kann aus einem einzelnen Kommunikationsbeitrag, einem Aspekt in der Gestaltung des Beratungsrahmens oder einem komplexen methodischen Zugang bestehen.

Interventionen gestalten
systemische Strategie: Interventionen „passend ungewöhnlich“ gestalten,
d.h.    ans System ankoppeln   +   neue Sicht ermöglichen
–>          bestätigen         +        irritieren/ anregen
=>         Suchprozesse auslösen!

Ähnliche Einträge

Intervention
Markiert in: