Dr. Thomas Reyer bot auf der wissenschaftlichen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) am 12.-14. Oktober 2017 in München einen Workshop zu Systemischer Führung an. Ein wichtiger Schwerpunk ist dabei die Auffassung von Führung als beständigen Entwicklungsprozess:

Dieser findet insgesamt in fünf Bereichen statt:

Die Workshop-Teilnehmer*innen näherten sich dem Modell an und reflektierten Möglichkeiten der Umsetzungen unter Berücksichtigung der individuell verschiedenen Rollen.

Workshop zur Systemischer Führung auf DGSF-Jahrestagung in München